RSS-Newsfeed
„Es ist noch nicht der Zeitpunkt, um zu träumen“

(27.07.17) Carsten Hänsel geht bei der BSG Wismut Gera e.V. in sein zweites Jahr als Trainer & sportlicher Leiter. mehr ...


Wismut trotzt Budissa Remis ab

(25.07.17) Testspiel: Die Geraer bleiben beim Regionalligisten endlich wieder einmal ohne Gegentreffer.
mehr ...


Nachwuchsakademie Glück Auf

(21.07.17) WBG Glück Auf Gera und BSG Wismut Gera , als Teil der SG Gera - Nachwuchs-Spielgemeinschaft Gera präsentieren die Nachwuchsakademie Glück Auf. mehr ...


Junge Wilde schießen Wismut zu 6:2

(21.07.17) Den 6:2 (4:1)-Sieg verbuchten die Orange-Schwarzen dabei mit ihren „jungen Wilden“. mehr ...


Philipp Katzenberger kommt aus der U19 vom FC Rot-Weiß Erfurt

(18.07.17) Der 18-jährige Linksbeiner kommt aus dem Nachwuchszentrum von RWE und hat einen Zwei-Jahresvertrag unterschrieben. mehr ...


Gehrmann verlässt Wismut

(17.07.17) Max Gehrmann wechselt zum Regionalligisten FSV Budissa Bautzen. mehr ...


Auswechslung aus Vorsicht

(17.07.17) Testspiel: Oberligist Wismut Gera weist den Landesklasse-Vertreter Bad Lobenstein klar mit 9:1 in die Schranken mehr ...


Oberligist Wismut Gera in Remptendorf

(15.07.17) Es wird nun schon das dritte Spiel zwischen den Koseltalern und der Wismut aus Gera binnen eines Jahres. mehr ...


Gemeinsamer Saisonauftakt

(14.07.17) Saisonauftakt der BSG Wismut Gera und SG Gera in Zusammenarbeit mit der UCI KINOWELT Gera:
Dienstag, 08. August 2017 – 20:00 Uhr„You`ll Never Walk Alone”
mehr ...


... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...
 Mannschaft   TV   Punkte 
 Chemie Leipzig   69 : 21   71  
 Germania Halberstadt   73 : 20   69  
 Bischofswerdaer FV   62 : 21   66  
 BSG Wismut Gera   48 : 37   50  
 Einheit Rudolstadt   47 : 38   49  
 SV Merseburg   42 : 45   47  
 Inter Leipzig   45 : 38   43  
 FC CZ Jena II   59 : 50   42  
 VFC Plauen   48 : 41   41  
 Askania Bernburg   45 : 53   34  
 Union Sandersdorf   42 : 58   33  
 Brandenburger SC   38 : 52   32  
 FSV Barleben   41 : 71   32  
 SCHOTT Jena   29 : 55   23  
 VfL Halle 1896   32 : 64   21  
 SSV Markranstädt   24 : 80   17