Danke für Eure Unterstützung - Gemeisam zur Pokalsensation



Liebe Sportfreunde und liebe Fans,

als Ex- Geraer, die seit der Wende in Zirndorf (Lkr. Fürth/ Franken) wohnhaft sind, wollten wir nun, nach fast 30 Jahren, die „neue Wismut" mal live erleben. Aus diesem Grund haben mein Sohn Stefan (39) und ich (Günter, 67) am 31.10.17 das Pokalspiel in Sonneberg besucht. Wir konnten uns sehr über schöne Spielzüge der Mannschaft und am Ende den klaren Sieg freuen. Besonders groß war meine Freude, als ich meinen Sohn und mich beim Betrachten der Fotostrecke zu diesem Spiel, auf einem der Fotos wieder fand.


Auf dem Foto mit der orange/schwarzen Choreografie des Wismut- Anhangs sind wir die beiden interessiert schauenden Zuschauer auf der rechten Bildseite. Bis zu unserer Ausreise waren wir der Wismut- Elf immer sehr verbunden und ich erinnere mich gern an diese Zeit. Vor allem die Rivalität mit Jena I und Jena II, da war immer etwas los…

Die Generation der D. Kühne, K. Heinzel, K. Kosmanek, F. Schattauer, H. Krause, U. Egerer, H. Mihailovic, G. Elmecker, R. Bätz, E. Trommer, etc.(kein Anspruch auf Vollständigkeit), ist meinem Jahrgang noch bestens bekannt.

Wir wünschen gutes Gelingen im Pokalspiel gegen Wacker Nordhausen und die anstehenden Punktspiele.

Mit freundlichen Grüßen und Glück Auf!

Günter und Stefan Hauke
Seite bearbeiten