BSG Wismut Gera
zurück

Männer Thüringenliga 2022/2023

SpG SG Glücksbrunn Schweina vs. BSG Wismut Gera
2 : 1

Wismut verliert, aber bleibt Spitzenreiter

Gäste-Trainer Frank Müller ist nach 1:2-Pleite gegen Schweina sauer auf sein Team

(Spielbericht von Jens Lohse) Wismut Gera hat es verpasst, sich in der Thüringenliga einen Drei-Punkte-Vorsprung zu erarbeiten. Mit 1:2 unterlagen die Orange-Schwarzen beim Aufsteiger in Bad Liebenstein vor 327 Zuschauern. „Das war eine Niederlage, mit der ich gerechnet habe, weil ich die Trainingswoche genau verfolgt habe. Unsere Niederlage war absolut gerechtfertigt. Die Mannschaft hat heute nicht ihr wahres Gesicht gezeigt. Wir haben zu viele Fehler gemacht, auch wir als Trainerteam", zeigte sich Gäste-Trainer Frank Müller enttäuscht und selbstkritisch.

Schon zur Pause empfand er den torlosen Zwischenstand als das Beste vom Spiel. „Eigentlich musst Du gewinnen, wenn Schweina vor der Pause so viele klare Chancen liegen lässt. Aber dann kamen bei uns auch noch individuelle Fehler hinzu", schimpfte der Coach, der zur Pause Bogdan Tschurtschun und Max Zerrenner vom Feld genommen hatte. Nach Wiederbeginn hatte sich der Thüringenliga-Neuling durch Patrick Schellenberg (49.) und Adrian Vogt (59.) eine hochverdiente 2:0-Führung erarbeitet. Der eingewechselte Christopher Lehmann konnte nur noch verkürzen (65.).

„Wir sind nicht so gut, um problemlos durch die Thüringenliga zu marschieren. Das muss langsam jedem Spieler klar werden. Wenn man mal nicht mit dem Spiel spielen kann, dann muss man eben gegen den Ball gut sein", ärgerte sich Frank Müller, dessen Kicker im Spiel oft die falschen Entscheidungen getroffen hatten. „Wenn ich noch die Ergebnisse der Konkurrenz sehe, dann ärgere ich mich über unseren Auftritt noch mehr", meinte er, der am Sonnabend gegen Westvororte eine Reaktion seiner Mannschaft erwartet – ab Montag auf dem Trainingsplatz.




Die Statistik zum Spiel

Torfolge: 1:0 Patrick Schellenberg (49.), 2:0 Adrian Vogt (59.), 2:1 Christopher Lehmann (65.)
Schiedsrichter: Philipp Keith
Zuschauer: 327

Die BSG Wismut Gera spielte mit:
Paul - Güttich, Haupt, Seyfert, Schubert, Tschurtschun (ab 46. Lehmann), Kießling, Schumann, Greif, Zerrenner (ab 46.Hoffmann) , Börner (ab 58. Wagner).