RSS-Newsfeed
Auswärtssieg ! BSG Wismut Gera gewinnt in Barleben

(10.12.16) Oberliga Punktspiel FFSV Barleben - BSG Wismut Gera 1:3
Tore: Pedro, Blaser, Weis| GK: Draiton, Fagan, Söllner,
Spielbericht folgt .....


Spielerinterview mit Carsten Weis

(09.12.16) Vor dem letzten Spiel in Barleben hatten wir unter der Woche unsere Nummer 10 Carsten Weis zu einem kleinen Gespräch bei uns. mehr ...


Heimsieg! BSG Wismut Gera gewinnt mit 2:0 gegen Inter Leipzig

(04.12.16) NOFV-OBERLIGA BSG Wismut Gera vs FC International Leipzig 2:0 (0:0) - Raimison dos Santos und Dennis Blaser sichern Geraer 2:0-Heimerfolg. Bei schwierigen äußeren Bedingungen hat die BSG Wismut Gera ihren zweiten Heimsieg eingefahren. Mit 2:0 gaben die Orange-Schwarzen dem Tabellensiebenten International Leipzig das Nachsehen und rückten selbst auf Platz neun nach vorn. ... zum Spielbericht


Spielerinterview mit Dimitri Puhan

(01.12.16) Nach seiner Verletzung durfte unsere Nummer 19 beim Auswärtsspiel in Halle von Beginn an spielen. Wir wollten von ihm deshalb einmal wissen wie es war. mehr ...


Dennis und Santos zu Gast bei Nachwuchskickern

(01.12.16) Wismut. Füchse. Teufelskicker - Für alle Kinder der Stadt Gera, egal ob aktive oder nichtaktive Fußballer, veranstaltete die Geraer Sportjugend zusammen mit der Nachwuchsspielgemeinschaft SG Gera das diesjährige "Hallen-Soccer-Turnier" in der Panndorf-Halle. mehr ...


Bäckerei und Konditorei Räke übernimmt Patenschaft

(30.11.16) Große Freude bei den Spielern und Verantwortlichen. Die Bäckerei und Konditorei Räke übernimmt die Patenschaft für die D3 Junioren. Strahlend und voller Vorfreude nahm unsere D3 den neuen Trikotsatz mit der Aufschrift der Bäckerei und Konditorei Räke vor dem letzten Punktspiel gegen das Team vom TSV Gera Westvororte entgegen. mehr ...


U19 verliert das Ortsderby

(29.11.16) Im Ortsderby der Verbandsliga lag die Favoritenrolle klar beim JFC Gera, der diese erwartungsgemäß auch ausfüllte. Bei schlechten äußeren Bedingungen (Platz, Wetter) auf dem Sportplatz am Fuchsberg war der Tabellenzweite die meist tonangebende Mannschaft. In der Anfangsphase hielt der Aufsteiger aber gut mit. Aggressiv und konsequent, mit hohem Aufwand, versuchten die Scherzer-Schützlinge, den Gegner nicht ins Spiel kommen zu lassen. mehr ...


Wismut schafft Anschluss ans Mittelfeld - Fußball, NOFV-Oberliga

(28.11.16) Mit dem dritten Auswärtssieg der Saison beim Schlusslicht VfL 96 Halle haben die Geraer einen wichtigen Schritt nach vorn gemacht. In der Tabelle zieht die Hänsel-Elf mit Schott Jena gleich. VfL Halle 96 - BSG Wismut Gera 0:2 mehr ...


Wismut gewinnt in Halle

(26.11.16) Oberliga Punktspiel VfL Halle 96 - BSG Wismut Gera 0:2
Tore: Pedro, Blaser| GK: Schubert, Börner


Wöchentliches Spielerinterview

(24.11.16) Wir haben heute mit Max Gehrmann gesprochen, der die letzten Wochen verletzt war. Wir wollten von Max wissen wie es ihm geht und wann er wieder fit ist. mehr ...


Vorstand entscheidet - keine Hallenturniere für die BSG!

(24.11.16) ++ Entscheidung auf Grund der letzten Vorkommnisse ++

Auf Grund der Vorkommnisse am letzten Samstag hat sich der Vorstand dazu entschieden, alle bereits geplanten Hallenturniere abzusagen. „Uns ist die Entscheidung nicht leichtgefallen, aber mit den tätlichen Angriffen nach dem Heimspiel gegen Bischofwerda hat die Gewalt eine neue Dimension angenommen. Bevor der Überfall nicht vollständig aufgeklärt ist und die Schuldigen ermittelt sind, möchten wir kein Risiko eingehen. Uns ist bewusst, dass die vielen Fans und Unterstützer der BSG nicht erfreund sind, aber wir bitten alle um Verständnis, Sicherheit geht vor.“, erklärt Frank Neuhaus. „Es ist sehr schade, da solche Hallenturniere immer eine gute Abwechslung zum Training darstellen - vor allem vor dem Hintergrund, dass unsere Trainingsbedingungen momentan suboptimal sind. Aber die Entscheidung ist notwendig.“, so Neuhaus.

Zudem wird die BSG Wismut Gera dem Aufruf des BFV 08 folgen und einen Beitrag zur Begleichung des materiellen Schadens der Fans spenden.


Neuer Trikotsatz für unsere 2.Mannschaft

(23.11.16) Die Zweite erhielt heute im Autohaus Gößner ihren neuen Trikotsatz.
Die Mannschaft und der Vorstand bedanken sich recht herzlich beim Autohaus Gößner für diese Unterstützung und die gute Zusammenarbeit. Stellvertretend überreichten Frank Neuhaus und Roy Beck ein kleines Dankeschön an Jana Gößner-Beck. Wir hoffen, dass die Trikots uns am Sonntag schon Glück bringen!


Stellungnahme zum Vorfall nach dem Punktspiel gegen den Bischofswerdaer FV 08

(21.11.16) Nach unserem Punktspiel am Samstag gegen Bischofswerda wurden im Hofwiesenpark Fans der Gastmannschaft überfallen, teilweise geschlagen
und beraubt.
Frank Neuhaus: „Wir, der Vorstand der BSG Wismut Gera e.V., bedauern den Vorfall am Samstag sehr und distanzieren uns von diesen Geschehnissen ausdrücklich. Den betroffenen Fans des Bischofswerdaer FV 08 sprechen wir aufrichtig unser Mitgefühl aus! Nun hoffen wir auf eine vollständige Aufklärung und sichern dabei unsere vollste Unterstützung zu.“


Rückschlag für die Wismut-Elf Fußball, NOFV-Oberliga

(21.11.16) Mit zwei Siegen hintereinander endet die kleine Geraer Erfolgsserie gegen Bischofswerda erst einmal. mehr ...


Unglückliche Niederlage gegen Bischofswerdaer FV

(20.11.16) Die BSG Wismut Gera verliert kurz vor Schluss mit 0:1

Der Spielbericht folgt


Spielerinterview

(18.11.16) Im Laufe der Woche wollten wir einmal von Pedro wissen, wie er sich auf so ein Spiel wie das jetzt am Samstag vorbereitet, um mal ein kleinen Einblick in eine Spielvorbereitung zu bekommen.
Wir haben ihm also 4 Fragen gestellt:
mehr ...


++Es ist vollbracht: Der Relaunch der Webseite ist abgeschlossen++

(17.11.16) Seit heute ist unser neuer Internetauftritt online und erstrahlt im neuen Design. „Wir möchten den Verein voranbringen und dazu gehört es auch, die Webseite modern und zeitgemäß zu gestalten. Dazu haben wir uns im Vorfeld ausführlich Gedanken gemacht und können uns nun meiner Meinung nach über eine tolle Webpräsenz freuen“, so Frank Neuhaus, Vorstandsmitglied. Der Relaunch der Vereinsseite der BSG Wismut Gera wurde mit zLiga Ligaverwaltung CMS von id-zemke.de realisiert und gepflegt. „Wir möchten uns bei Jörg Zemke für die tolle Zusammenarbeit bedanken, aber auch bei allen Helfern, die in den letzten Wochen alle Inhalte der alten auf die neue Seite transferiert haben!“, ergänzt Neuhaus. In den nächsten Tagen wird auch das Archiv noch auf den aktuellen Stand gebracht.

Schaut doch mal vorbei auf www.wismutgera.de Hier findet ihr ab sofort alle Informationen rund um die BSG Wismut Gera …dem Fußball in deiner Stadt!

#gehzumFußballindeinerStadt

#wismut


Feliz Aniversârio Raimison!

(13.11.16) Wir wünschen Dir alles Gute zu deinem 21. Geburtstag, viel Gesundheit und sportlich alles Gute mit der BSG.
Glück Auf!


Ergebnisse der Nachwuchsteams

(13.11.16) Mit einem 2:2 haben heute die B-Junioren der SG die Hinrunde in der Kreisoberliga abgeschlossen. 40 Zuschauer sahen am Fuchsberg ein hart umkämpftes Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten SG FC Thüringen Weida, in dem die Schützlinge von Matthias Reislhuber und David Hoffmann einen 0:2-Rückstand aufholten. Die Tore erzielten Renato Kazo (47.) und Jeremy Schädler (60.), die Gegentore fielen jeweils zu Beginn der beiden Hälften. Im Team stehen etliche Spieler, die auch regelmäßig die U19 in der Verbandsliga unterstützen. Mit diesem Punktgewinn wurde der 1.Platz verteidigt.
Die C1-Junioren gewannen heute 7:1 gegen die SG SV Roschütz und belegen punktgleich mit dem Spitzenreiter ZFC Meuselwitz Platz 2 in der Kreisoberliga.
Die D1-Junioren sind in der Kreisoberliga noch ohne Niederlage, auch wenn es heute nur zu einem 2:2 bei der SG SV Schmölln 1913 reichte, belegt das Team von Michael Herold und Mario Sänger den Spitzenplatz, vier Punkte vor dem Lusaner SC 1980.
mehr ...


Zweite siegt verdient

(07.11.16) FC Motor Zeulenroda II vs. BSG Wismut Gera II 0:2 - Bei der Zeulenrodaer Reserve siegt die Zweite verdient, ohne dabei zu glänzen. Erstmals mit Hartmann und Lippold, die zu Wochenbeginn aus dem Oberligakader zurück getreten sind. Neu dabei auch der Ex-OTG Spieler Kevin Glatzel, der nach seiner Sperrfrist das erste Pflichtspiel für die Orange-Schwarzen bestritt. Die Wismutreserve war sehr gut aufgestellt und bestimmte auch über 90 Minuten das Spiel ... zum Spielbericht


Joker Blaser lässt Wismut jubeln

(06.11.16) NOFV-OBERLIGA Im Dauerregen von Markranstädt endet die Begegnung beim Tabellenschlusslicht für die Geraer mit einem Happy end. Einen 1:2-Rückstand wandelt die Hänsel-Elf mit Kampfgeist und Moral noch in einen 3:2-Erfolg um. Am Donnerstag hatte Wismut-Trainer Carsten Hänsel im OTZ-Gespräch noch verkündet, dass man den im Sommer erst spät nach Geraer gekommenen Angreifer Dennis Blaser noch Zeit geben müsse. "Er wird noch ein wichtiger Mann werden und wichtige Tore für uns schießen, auch wenn es erst in der Rückrunde ist", so der Geraer Coach. Nun belehrte ihn der 20-jährige Neuzugang aus Balingen schneller als gedacht eines Besseren ... zum Spielbericht


Hauptsponsor eröffnet neues Restaurant

(04.11.16) Zur Eröffnung des „Heißer Wolf“ Restaurants in den Gera Arcaden übergaben der Präsident Volker Fiedler und Trainer Carsten Hänsel unserem Hauptsponsor Wolf ein Wismut Trikot symbolisch als Wertschätzung der guten Partnerschaft. Die BSG Wismut bedankte sich damit für die tolle Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Es wurden außerdem partnerschaftliche Pläne für die Zukunft geschmiedet und gemeinsame Marketingaktionen besprochen. Man darf also gespannt sein.


Trikotübergabe an "Mulder"

(03.11.16) Am vergangenen Sonntag überreichte Alexander Just einem ehemaligen Wismutspieler - Marcel Mulder Lange - das ersteigerte Trikot vom Spiel gegen den Chemnitzer FC. Die meisten von euch werden sich sicherlich noch an "Mulder", der jetzt beim FSV GW Stadtroda spielt, erinnern. Er ist immer noch ein positiv verrückter Wismutfan und verfolgt das Geschehen unseres Vereins aus der Ferne ... Wir wünschen ihm alles Gute, sportlich viel Erfolg und hoffen, ihn wieder einmal bei uns im Stadion begrüßen zu dürfen.


WISMUT gewinnt gegen SCHOTT

(01.11.16) OTZ/ Jenaer Teams scheinen der BSG Wismut Gera zu liegen. Nach dem 3:1 beim FC Carl Zeiss Jena II Ende August gelingt gegen den SV Schott der erste Heimsieg der Oberliga-Saison. Spieler und Trainer sind danach sichtlich erleichtert. "Alle haben gesehen, dass wir uns neunzig Minuten reingehängt haben. Ein großes Kompliment an die Mannschaft. Freilich hätten wir es uns mit einem zweiten Tor einfacher machen können. So war es ein Zitterspiel bis zuletzt, das wir am Ende verdient gewonnen haben", freute sich Wismut-Trainer Carsten Hänsel auf der anschließenden Pressekonferenz. Eher angefressen war Schott-Coach Falk Werner. "Wir haben verdient verloren. Wir haben nichts von dem umgesetzt, was wir uns vorgenommen hatten. Wir wussten um die Geraer Kampfkraft. Ich bin enttäuscht darüber, wie wir hier aufgetreten sind", meinte der promovierte Sportwissenschaftler ... Spielbericht OTZ


Abschied für unsere Nummer 20

(10.10.16) Die Zweite hat vorgestern im Rahmen des Derbys an der Ossel seine Nummer 20 verabschiedet. Erik Lehmann wird heute für 4 Monate zusammen mit seiner Freundin nach Australien zum Work & Travel aufbrechen. Die gesamte Mannschaft und die Trainer wünschen Erik eine schöne Zeit auf dem fünften Kontinent. "Achim hat versprochen die Orange-Schwarzen-Farben in Down Under bekannt zu machen. Euch beiden eine gute Reise und viele Abenteuer!" (Roy Beck)