zurück

Männer Kreisoberliga

SSV Traktor Nöbdenitz vs. BSG Wismut Gera II
5 : 1

von Jens Lohse

Einen Rückschlag musste die Wismut-Reserve in Nöbdenitz hinnehmen.

In ihrem bisher schwächsten Saisonspiel zog die Heusinger-Elf mit 1:5 den Kürzeren und hatte nie den Hauch einer Chance. Dabei hatte der Trainer nach dem 2:1-Sieg zuletzt gegen Ronneburg gehofft, der Knoten sei geplatzt. Doch es kam anders. "Kaum ein Spieler hatte Normalform", haderte Coach Christian Heusinger, der einzig Abwehrchef Herzig und mit Abstrichen Klante eine gute Leistung bescheinigte. "Wir standen viel zu weit weg von den Gegenspielern, sind nie in die Zweikämpfe gekommen", schimpfte er. Mit den langen Bällen der Nöbdenitzer kam der Gast überhaupt nicht zurecht. Immer wieder leistete man sich Stellungsfehler. Nach Zschögners Führungstor (26.) erhöhte Traktor kurz vor der Pause zu einem für Wismut psychologisch ungünstigen Zeitpunkt durch Rosemann auf 2:0 (45.).

Als vier Minuten nach Wiederbeginn Fleischer mit einem umstrittenen Handelfmeter das dritte Gastgeber-Tor gelang (49.), war die Geraer Moral gebrochen. Insbesondere gedanklich war die Wismut-Reserve immer einen Schritt zu langsam, woran auch die eigentlich recht ordentliche Aufstellung nichts ändern konnte. Beim Stand von 5:0 gelang Klante per Foulelfmeter - vorausgegangen war eine Attacke an Branescu - zumindest noch der Ehrentreffer (86.).

Statistik zum Spiel:

Torfolge:
1:0 Patrick Zschögner (26.)
2:0 Silvio Rosemann (45.)
----------------------------------------------------
3:0 Tini Fleischer (49. / Handelfmeter)
4:0 Kai Opitz (61.)
5:0 Patrick Zschögner (81.)
5:1 Marcel Klante (86.)

SSV Traktor Nöbdenitz:
Th. Schmidt - T. Lange (85. Meinhardt), Fleischer, Pucknat, Rosemann (MK), Brehmer (GK), Schlenzig (46. Kuhn), Heilmann, Opitz, K. Gerth (83. Stepina), Zschögner

BSG Wismut Gera II:
Eichhorn - Herzig (GK), Ch. Wicher (35. Richter), Szuppa, Behnisch (65. Neumayer), O. Hoffmann, Klante (MK), Läßig (GK), Zimmermann, Branescu, Eisfeld (46. Nieselke)

Schiedsrichter: Detlef Schnöckel (Gera)

Zuschauer: 120

Anzeige: