Nachwuchs | Hallenkreismeisterschaft, Vorrunde:

U15 bereits vor dem letzten Spiel qualifiziert

Bei der Vorrunde zur Hallenkreismeisterschaft in Schmölln hat sich die U15 der SG BSG Wismut Gera souverän qualifiziert. Das Team von Trainer Michael Herold gewann alle seine ersten vier Vorrundenbegegnungen ohne Gegentor und konnte so die abschließende 0:2-Niederlage gegen den JFC Gera verschmerzen. Da stand die Mannschaft bereits als Endrundenteilnehmer für den 10. Dezember in der Panndorfhalle fest. Deren Sieger fährt zur Landesmeisterschafts-Endrunde.

Sämtlichst zu Null hieß es in der Ostthüringenhalle gegen Münchenbernsdorf, Auma, Kraftsdorf und Ehrenhain, ehe das 0:2 gegen den JFC folgte.

Laura Kalbe, Justine Schlebe, Michl Illing, Jeremy Eberenz, Daniel Kunz, Paul Teske und Leo Züling Dertoni gehören zur Mannschaft, die sich qualifizierte. 

MM

Archivbild (Pokal gegen JFC, August 2017)

Seite bearbeiten