zurück

Männer Stadtliga Plazierungsrunde

BSG Wismut Gera III vs. SV 1876 Gera-Pforten II
5 : 1

BSG Wismut Gera III vs. SV 1876 Gera-Pforten II 5:1 (2:1)

Nach langen Monaten des Wartens war es für die Kicker der "Dritten" endlich wieder soweit. Der Ligaalltag hatte sie wieder.Zu Gast war die zweite Vertretung des SV Gera-Pforten. Die erste Halbzeit ist schnell erzählt. Viele Fehlpässe, viel Respekt voreinander und kaum Spielfluss prägten diese. Dennoch fielen Tore. Das 1:0 in der 16. Minute durch A. Klotz. Postwendend fiel aber der Ausgleich durch einen Foulelfmeter. 1:1 nach 17 Minuten durch Pawelka. Kurz vor der Pause erhöhte die BSG auf 2:1 (Schubert / 45.).

Nach der Pause spielte nur noch eine Mannschaft mit einer deutlichen Leistungssteigerung: Die BSG Wismut Gera III. Folgerichtig fielen im Verlauf weitere Tore: das 3:1 durch Martin Neuhaus (54.) mit sattem 25-Meter-Schuss ins Dreiangel, das 4:1 durch Robert Wünsch (62.) sowie mit dem Schlusspunkt das 5:1 durch den eingewechselten Ralph Kohler (67.)

Glückwunsch an die Mannschaft!

Statistik zum Spiel:

Torfolge: 1:0 Alexander Klotz (16.), 1:1 Mike Pawelka (17./FE), 2:1 Ronny Schubert (45.), 3:1 Martin Neuhaus (54.), 4:1 Robert Wünsch (62.), 5:1 Ralph Kohler (67.)

BSG Wismut Gera III:
Eichhorn (75. Bauch / ab 75. Kretzschmar im Tor) - Fischer, Schubert (MK), R. Wünsch, Neumayer, Ma. Neuhaus, Kretzschmar (ab 75. im Tor), Ch. Hoffmann, Klotz (60. Kohler), Senf (46. Enke), Heusinger

SV 1876 Gera-Pforten II:
F. Petzold - Korsch, Kreska, E. Petzold, Nolte, D. Sandmann (46. M. Wünsch), Oertel (66. Künzel), Benkenstein, Schlehuber (MK), Bretschneider, Pawelka

Schiedsrichter: Sascha Ullrich (Gera)

Anzeige: