BSG Wismut Gera
Die Spielberichte der Männer - Thüringenliga


Männer - Thüringenliga

BSG Wismut Gera vs. Spielvereinigung Geratal
3 : 1



Wismut hält die Pole Position

Mit dem 3:1 gegen Geratal hält die BSG vor dem letzten Spieltag weiterhin alles selbst in den eigenen Händen. Vor 360 Fans am Steg brachte Jimmy Wagner die Wismut in der 39. Minute in Führung. Philipp Sovago erhöhte in der 53. Minute auf 2:0 und erzielte damit sein 10. Saisontor. Geratal verkürzte durch Maximilian Zachert in der 62. Minute auf 2:1. In der 81. Minute erlöste Liam Flossmann alle Schwarz-Orangen-Anhänger mit einem sehenswerten Schlenzer zum 3:1-Endstand.

Damit kommt es nun erneut für unseren Verein zum Showdown im Schleizer „Fasanengarten". Das uns dort nicht‘s geschenkt wird ist uns allen bewusst und dennoch hoffen wir, dass ihr uns auch nach den Niederschlägen der letzten Jahre im Saale Orla Kreis zahlreich den Rücken stärkt. „Noch einmal auf die Zähne Beißen und sich für die BSG zerreißen"


Die Bilder des Spiels »